Orte M

München, Landeshauptstadt des Freistaates Bayern.

MüNCHEN-FLUGHAFEN 22.07.2015 Nördliche Start- und Landebahn mit Rollwegen, Hangaranlagen und Terminals auf dem Gelände des Flughafens München im Bundesland Bayern. Der Flughafen München „Franz Josef Strauß“ (IATA-Code: MUC, ICAO-Code: EDDM) ist der Verkehrsflughafen der bayerischen Landeshauptstadt München und zählt zu den größten Luftfahrt-Drehkreuzen in Europa. // Northern runway with taxiways, hangars and terminals on the area of Munich Airport in the state of Bavaria. Munich Airport "Franz Josef Strauss" (IATA: MUC, ICAO: EDDM) is the commercial airport in the Bavarian capital of Munich and is one of the largest aviation hubs in Europe. www.munich-airport.de Foto: Alfons Rath
MüNCHEN-FLUGHAFEN 22.07.2015 Start- und Landebahnen mit Rollwegen, Hangaranlagen und Terminals auf dem Gelände des Flughafens München im Bundesland Bayern. Der Flughafen München „Franz Josef Strauß“ (IATA-Code: MUC, ICAO-Code: EDDM) ist der Verkehrsflughafen der bayerischen Landeshauptstadt München und zählt zu den größten Luftfahrt-Drehkreuzen in Europa. // Runways with taxiways, hangars and terminals on the area of Munich Airport in the state of Bavaria. Munich Airport "Franz Josef Strauss" (IATA: MUC, ICAO: EDDM) is the commercial airport in the Bavarian capital of Munich and is one of the largest aviation hubs in Europe. www.munich-airport.de Foto: Alfons Rath
MüNCHEN-FLUGHAFEN 22.07.2015 Start- und Landebahnen mit Rollwegen, Hangaranlagen und Terminals auf dem Gelände des Flughafens München im Bundesland Bayern. Der Flughafen München „Franz Josef Strauß“ (IATA-Code: MUC, ICAO-Code: EDDM) ist der Verkehrsflughafen der bayerischen Landeshauptstadt München und zählt zu den größten Luftfahrt-Drehkreuzen in Europa. // Runways with taxiways, hangars and terminals on the area of Munich Airport in the state of Bavaria. Munich Airport "Franz Josef Strauss" (IATA: MUC, ICAO: EDDM) is the commercial airport in the Bavarian capital of Munich and is one of the largest aviation hubs in Europe. www.munich-airport.de Foto: Alfons Rath
MüNCHEN-FLUGHAFEN 22.07.2015 Start- und Landebahnen mit Rollwegen, Hangaranlagen und Terminals auf dem Gelände des Flughafens München im Bundesland Bayern. Der Flughafen München „Franz Josef Strauß“ (IATA-Code: MUC, ICAO-Code: EDDM) ist der Verkehrsflughafen der bayerischen Landeshauptstadt München und zählt zu den größten Luftfahrt-Drehkreuzen in Europa. // Runways with taxiways, hangars and terminals on the area of Munich Airport in the state of Bavaria. Munich Airport "Franz Josef Strauss" (IATA: MUC, ICAO: EDDM) is the commercial airport in the Bavarian capital of Munich and is one of the largest aviation hubs in Europe. www.munich-airport.de Foto: Alfons Rath
MüNCHEN-FLUGHAFEN 22.07.2015 Start- und Landebahnen mit Rollwegen, Hangaranlagen und Terminals auf dem Gelände des Flughafens München im Bundesland Bayern. Der Flughafen München „Franz Josef Strauß“ (IATA-Code: MUC, ICAO-Code: EDDM) ist der Verkehrsflughafen der bayerischen Landeshauptstadt München und zählt zu den größten Luftfahrt-Drehkreuzen in Europa. // Runways with taxiways, hangars and terminals on the area of Munich Airport in the state of Bavaria. Munich Airport "Franz Josef Strauss" (IATA: MUC, ICAO: EDDM) is the commercial airport in the Bavarian capital of Munich and is one of the largest aviation hubs in Europe. www.munich-airport.de Foto: Alfons Rath
MüNCHEN 22.07.2015 Altstadt an der Frauen- Kirche am Neuen Rathaus im Zentrum der Landeshauptstadt München in Bayern. Die Frauenkirche ist die Kathedralkirche des Erzbischofs von München und Freising und gilt als Wahrzeichen der bayerischen Landeshauptstadt. Für den dreischiffigne spätgotischen Backsteinbau mit umlaufendem Kapellenkranz erfolgte die Grundsteinlegung im Jahr 1468 durch Herzog Sigismund. // City view of the Old Town at the Frauenkirche at the New Town Hall in the center of Munich in Bavaria. www.muenchner-dom.de Foto: Alfons Rath
MüNCHEN 22.07.2015 Der Justizpalast an der Prielmayerstraße in München. In dem Gebäude befinden sich das Bayerische Staatsministerium der Justiz und das Landgericht München I. // The Palace of Justice at the Prielmayerstrasse in Munich. In the building there are the Bavarian State Ministry of Justice and the Court of Munich I. Country. www.justiz.bayern.de Foto: Alfons Rath
MüNCHEN 22.07.2015 Altstadt an der Frauen- Kirche am Neuen Rathaus im Zentrum der Landeshauptstadt München in Bayern. Die Frauenkirche ist die Kathedralkirche des Erzbischofs von München und Freising und gilt als Wahrzeichen der bayerischen Landeshauptstadt. Für den dreischiffigne spätgotischen Backsteinbau mit umlaufendem Kapellenkranz erfolgte die Grundsteinlegung im Jahr 1468 durch Herzog Sigismund. // City view of the Old Town at the Frauenkirche at the New Town Hall in the center of Munich in Bavaria. www.muenchner-dom.de Foto: Alfons Rath
MüNCHEN 22.07.2015 Das Deutsche Museum auf der Museumsinsel in München im Bundesland Bayern. // The German Museum on Museum Island in Munich in Bavaria. www.deutsches-museum.de Foto: Alfons Rath
MüNCHEN 22.07.2015 Das Deutsche Museum auf der Museumsinsel in München im Bundesland Bayern. // The German Museum on Museum Island in Munich in Bavaria. www.deutsches-museum.de Foto: Alfons Rath
MüNCHEN 22.07.2015 Das Deutsche Museum auf der Museumsinsel in München im Bundesland Bayern. // The German Museum on Museum Island in Munich in Bavaria. www.deutsches-museum.de Foto: Alfons Rath
MüNCHEN 22.07.2015 Gebäude des Konzerthauses Gasteig in München im Bundesland Bayern. Gasteig heißt Münchens großes Kultur- und Bildungszentrum, gelegen im zentralen Münchner Stadtteil Haidhausen. Im Gebäudekomplex befinden sich unter anderem der Konzertsaal der Münchner Philharmoniker, die Stadtbibliothek und die Volkshochschule. // Building of the concert hall Gasteig in Munich in the state Bavaria. Gasteig is Munich's major cultural and educational center, located in the central district of Munich Haidhausen. In complex has among other things, the concert hall of the Munich Philharmonic, the city library and the adult education center. www.gasteig.de Foto: Alfons Rath
MüNCHEN 22.07.2015 Gebäudekomplex des Ministerium Ministerium für Gesundheit und Pflege in München im Bundesland Bayern. Das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege wurde in Bayern als eigenständiges Ministerium mit Sitz in München geschaffen. Es wurde herausgelöst aus dem bisherigen Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit. // Building complex of the Ministry Ministry of Health and Care in Munich in Bavaria. The Bavarian State Ministry of Health and Care was created in Bavaria as an independent ministry with headquarters in Munich. It was removed from the previous Bavarian State Ministry for Environment and Health. www.stmgp.bayern.de Foto: Alfons Rath
MüNCHEN 22.07.2015 Gebäude des Konzerthauses und Theater- Schauspielhauses Prinzregententheater in München im Bundesland Bayern. Das Prinzregententheater ist ein freistehender Theaterbau am Prinzregentenplatz des Stadtteils Bogenhausen im Osten Münchens und wurde nach Prinzregent Luitpold benannt. Der Bau wurde von dem zu dieser Zeit äußerst erfolgreichen Architekten Max Littmann entworfen. // Building of the concert hall and theater Schauspielhaus Prinzregententheater in Munich in Bavaria. The Prinzregententheater is a freestanding theater at Prinzregentenplatz the district Bogenhausen in the east of Munich and was named after Prince Regent Luitpold. The construction was designed by the at that time very successful architect Max Littmann. www.prinzregententheater.de Foto: Alfons Rath
MüNCHEN 22.07.2015 Blick auf den Central Tower München im Bundesland Bayern. Das 2002 eingeweihte Bürohochhaus im Stadtteil Schwanthalerhöhe wurde von dem Architekten Heinz Musil entworfen, von der Firma Lend Lease Real Estate Investments errichtet. Anfang 2014 wurde das Gebäude an die Talanx Asset Management der Talanx-Versicherungsgruppe verkauft. Der Turm befindet sich am Mittleren Ring, an der Kreuzung der Donnersbergerbrücke mit der Landsberger Straße, im Stadtteil Schwanthalerhöhe. // View of Central Tower Munich in Bavaria. The tower was opened in 2002. He was designed by architect Heinz Musil, built by the company Lend Lease Real Estate Investments. The beginning of 2014 the building was sold to the Talanx Asset Management of Talanx insurance group. The tower is located on the Mittlerer Ring, at the intersection of Donnersbergerbruecke with Landsberger Strasse, in the Schwanthalerhoehe district. www.central-tower.com / www.musil-architekten.de Foto: Alfons Rath
MüNCHEN 22.07.2015 Kirchengebäude der Pfarrei Sankt Willibald in München im Bundesland Bayern. // Church building of the parish Sankt Willibald in Munich in the state Bavaria. Foto: Alfons Rath
MüNCHEN 22.07.2015 Wohngebiets- Siedlung und Gewerbebetriebe an der Elsenheimer Straße in München im Bundesland Bayern. // Settlement and commercial enterprises at the Elsenheimerstrasse in Munich in the state Bavaria. Foto: Alfons Rath
MüNCHEN 22.07.2015 Wohn- und Gewerbegebiet im Bereich Elsenheimer Straße in München im Bundesland Bayern. // Residential and commercial area in the area Elsenheimerstrasse in Munich in Bavaria. Foto: Alfons Rath
MüNCHEN 22.07.2015 Blick auf den Central Tower München im Bundesland Bayern. Das Büro- Hochhaus im Stadtteil Schwanthalerhöhe wurde von dem Architekten Heinz Musil entworfen, von der Firma Lend Lease Real Estate Investments errichtet. Inzwischen wurde das Gebäude an die Talanx Asset Management der Talanx-Versicherungsgruppe verkauft. Der Turm befindet sich am Mittleren Ring, an der Kreuzung der Donnersbergerbrücke mit der Landsberger Straße, im Stadtteil Schwanthalerhöhe. // View of Central Tower Munich in Bavaria. He was designed by architect Heinz Musil, built by the company Lend Lease Real Estate Investments. Meanwhile the building was sold to the Talanx Asset Management of Talanx insurance group. The tower is located on the Mittlerer Ring, at the intersection of Donnersbergerbruecke with Landsberger Strasse, in the Schwanthalerhoehe district. www.central-tower.com / www.musil-architekten.de Foto: Alfons Rath